Das Projekt - fertiggestellt September 2016

Kubische Formen und klare Linien prägen diese kleine, zeitlose Wohnanlage im Atrium-Stil mit nur 24 Wohneinheiten.

Angenehm ruhig und grün in einer verkehrsberuhigten Seitenstraße am Steinbruchweg gelegen und nur einen Katzensprung vom Naherholungsgebiet Plabutsch entfernt, verbindet dieses Projekt die naturnahe Lage mit den Vorzügen des Stadtlebens.

Eine hohe Lebensqualität ist garantiert: optimale Grundrissgestaltung, lichtdurchflutete Wohn-/Ess-bereiche, angenehm ruhige Schlafzimmer mit Grünblick, hochwertig ausgestattete Tageslichtbäder und großzügige Eigengärten oder Balkone machen Ihr Zuhause zur Wohnoase. Die Ausführung in energieeffizienter Massivbauweise sorgt zudem für nachhaltig günstige Betriebs-/Heizkosten.

Diese Anlage ist nicht zuletzt aufgrund des optimalen Preis-Leistungs-Verhältnisses für Eigennutzer besonders attraktiv, stellt aber zudem auch für Anleger auf der Suche nach einer sicheren Kapitalanlage ein ausgezeichnetes Investment dar.

Vor allem die Nähe zur FH Joanneum, zu einigen namhaften Grazer Betrieben und zum LKH Graz-West/UKH sichern die Nachhaltigkeit dieser Anlegerwohnungen. Das Vermietungsservice ist für unsere Investoren kostenlos inkludiert!

Der Baustart für das Projekt erfolgte im September 2015. Die Wohnungen werden nach 12-monatiger Bauzeit im September 2016 an die Käufer übergeben.

 

Nur noch 1 Wohnung verfügbar

Die letzte noch verfügbare Wohnung bietet auf rund 70 m² Wohnfläche zwei Schlafzimmer, einen großen Wohn-/Essbereich, ein geräumiges Badezimmer sowie ein extra WC. Ein südlich ausgerichteter Balkon mit Blick auf Graz und den Schlossberg lädt zum Entspannen ein.

Unverbindliche Anfrage